SM 4H ist eine vollkommen digitale horizontale CNC-gesteuerte Schweißmaschine zum Schweißen von PVC-Profilen. Die Ausführung mit 4 Schweißköpfen steht in zwei Größen zur Verfügung und ermöglicht die Herstellung von Elementen als Rahmen im Paralellschweißverfahren durch gleichzeitiges oder vorwählbares Verschweißen der vier Ecken im 90°-Winkel. Die SM 4H kann man manuell Be- und Entladen, bietet jedoch auch die Möglichkeit für den automatischen Abtransport des fertigen Elements. Die Maschine wurde so ausgelegt, dass sie den Grundsätzen der Ergonomie und Sicherheit optimal gerecht wird. Dank der Leuchtanzeigen und der beweglichen Schweißköpfe ist der Dialog zwischen Bediener und Maschine einfach und intuitiv: Sowohl in der Beladephase der Profile als auch In der nachfolgenden Anwärm- und Schweißphase zeigen die an den Schweißköpfen angebrachten Kontrollleuchten deutlich das zu positionierende Profil an. Dabei werden die zwei Schweißköpfe im Bedarfsfall an den Bediener herangefahren, um das korrekte und problemlose Positionieren des Werkstücks zu ermöglichen. Alle Variablen des Bearbeitungszyklus (Zeitabläufe, Geschwindigkeit usw.) sind programmierbar und können automatisch in die Maschine eingegeben werden. Zu den Besonderheiten von SM 4H gehört die patentierte Schweißraupenbegrenzung, wodurch die Schweißraupe programmgesteuert von einem Mindestwert von 0,2 mm bis zu einem Höchstwert von 2 mm variieren kann.

Digital gesteuertes System

Die Verbindung des PVC-Rahmen erfolgt über gesteuerte Achsen, die die Synchronbewegung der einzelnen Profile regeln. In der Standardkonfiguration garantiert diese Lösung Präzision, Qualität und Wiederholbarkeit der Schweißnähte und gewährleistet die perfekte Ausführung der eingestellten Schweißraupengröße (0,2 mm / 2,0 mm). Mit einer speziellen Option kann die Schweißraupe programmgesteuert von einem Mindestwert von 0,2 mm bis zu einem Höchstwert von 2 mm variieren. Dies ermöglicht eine deutliche Leistungssteigerung, insbesondere im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen, bei denen die Bewegung der PVC-Segmente durch Pneumatikzylinder erfolgt, die keine stufenweisen Anpassungen zulassen.

Die Verbindung des PVC-Rahmen erfolgt über gesteuerte Achsen, die die Synchronbewegung der einzelnen Profile regeln. In der Standardkonfiguration garantiert diese Lösung Präzision, Qualität und Wiederholbarkeit der Schweißnähte und gewährleistet die perfekte Ausführung der eingestellten Schweißraupengröße (0,2 mm / 2,0 mm). Mit einer speziellen Option kann die Schweißraupe programmgesteuert von einem Mindestwert von 0,2 mm bis zu einem Höchstwert von 2 mm variieren. Dies ermöglicht eine deutliche Leistungssteigerung, insbesondere im Vergleich zu herkömmlichen Lösungen, bei denen die Bewegung der PVC-Segmente durch Pneumatikzylinder erfolgt, die keine stufenweisen Anpassungen zulassen.

Schweiss-Und Verputzmaschinen SM 4H Digital gesteuertes System Someco
Schweiss-Und Verputzmaschinen SM 4H Ergonomie Someco
Ergonomie

Besonderes Augenmerk wurde auf die ergonomischen Aspekte der Maschine gelegt: Das innovative Aussehen der Maschine ist als Synthese der Ziele Schutz, Zugänglichkeit und Optimierung der Schnittstelle Bediener/Maschine entstanden. Die Lichtsignale, die von den in den Schutzvorrichtungen der Schweißeinheit integrierten LEDs geliefert werden, zeigen zu jeder Zeit den Zustand der Maschine und alle Situationen an, die besondere Aufmerksamkeit für den Bediener erfordern, wie Hochtemperaturphasen oder Bewegungen von mobilen Einheiten. Die verschiedenen Farben zeigen dem Bediener die Abfolge der verschiedenen Phasen an und erzeugen so ein Gefühl, das nicht nur emotional, sondern auch praktisch und sicherheitsrelevant ist.

Besonderes Augenmerk wurde auf die ergonomischen Aspekte der Maschine gelegt: Das innovative Aussehen der Maschine ist als Synthese der Ziele Schutz, Zugänglichkeit und Optimierung der Schnittstelle Bediener/Maschine entstanden. Die Lichtsignale, die von den in den Schutzvorrichtungen der Schweißeinheit integrierten LEDs geliefert werden, zeigen zu jeder Zeit den Zustand der Maschine und alle Situationen an, die besondere Aufmerksamkeit für den Bediener erfordern, wie Hochtemperaturphasen oder Bewegungen von mobilen Einheiten. Die verschiedenen Farben zeigen dem Bediener die Abfolge der verschiedenen Phasen an und erzeugen so ein Gefühl, das nicht nur emotional, sondern auch praktisch und sicherheitsrelevant ist.

Schweißen ohne Schweißraupe mit Profilgegenstück Seamless-Technologie

SM 4H zusammen mit der Profilgegenstück SeamlessTechnologie schweißt ohne Schweißraupen. Die Präzision wird durch die Bewegung der PVC-Segmente mit gesteuerten Achsen gewährleistet. Dieses System ermöglicht es, den nachfolgenden Verarbeitungszyklus signifikant in der Zeit zu reduzieren und zu vereinfachen, was sich positiv auf die Produktivität und die Qualität des Ergebnisses auswirkt.

SM 4H zusammen mit der Profilgegenstück SeamlessTechnologie schweißt ohne Schweißraupen. Die Präzision wird durch die Bewegung der PVC-Segmente mit gesteuerten Achsen gewährleistet. Dieses System ermöglicht es, den nachfolgenden Verarbeitungszyklus signifikant in der Zeit zu reduzieren und zu vereinfachen, was sich positiv auf die Produktivität und die Qualität des Ergebnisses auswirkt.

Schweiss-Und Verputzmaschinen SM 4H Schweißen ohne Schweißraupe mit Profilgegenstück Seamless-Technologie Someco
Schweiss-Und Verputzmaschinen SM 4H Anschlusssystem auf Field Bus Someco
Anschlusssystem auf Field Bus

Die Wahl der Verbindung zwischen der Zentraleinheit und den Schweißköpfen basiert auf der Verwendung eines FeldBUSSES. Mit dieser Lösung können Fernsteuerungs- und Überwachungsfunktionen direkt an den Bedieneinheiten durchgeführt werden. Dadurch ist es möglich, eine strukturierte, einfache und leicht zugängliche Verkabelung zu schaffen. Das effiziente Kommunikationsnetzwerk garantiert eine vollständige Integration zwischen den verschiedenen mechanischen, pneumatischen und elektronischen Komponenten der Maschine. 

Andere Produkte