Die Linie SVL 4H/4A zum Schweißen und Verputzen von PVC-Profilen besteht aus fünf Hauptelementen: der horizontalen Schweißmaschine SM 4H (in all ihren Ausführungen), einschließlich Entnahmesystem, dem Kühltisch, der Wendestation, der Verputzmaschine mit 4 Achsen (4A) sowie schließlich dem in die Fertigungslinie integrierten Austransporttisch.

Da alle Maschinen für die beidseitige Zuführung (von rechts und von links) eingerichtet sind, kann die Durchlaufrichtung der ganzen Linie in der Konfigurationsphase frei gewählt werden (von rechts nach links oder umgekehrt). Je nach in die Linie integrierter Schweißmaschine kann SVL 4H/4A Rahmen variabler Größe vollautomatisch bearbeiten. Die Schweissmaschine SM 4H kann mit Standard und Seamless Zulagen ausgerüstet werden und kann mit der entsprechenden Werkzeugbestückung alle Standardprofile (aus Acryl und beschichtet) bearbeiten.

Technische Daten arrow_drop_down
EIGENSCHAFTEN DER LINIE 
Schweißmaschine:
SM 4H
Abtransportsystem für Rahmen
 
Kühltisch
 
Serielle Verbindung zwischen Schweißmaschine und Verputzmaschine
 
Wendestation
 
Verputzmaschine (je nach Modell)
EV 4A
Austransporttisch
 
ABMESSUNGEN UND LEISTUNG 
Abmessungen (Breite x Länge x Höhe) (mm)
7900 x 16200 x 2250
Gewicht (kg)
7050
Luftverbrauch (Nl/min)
200
Durchschn. aufgenommene Leistung (kW)
27
ARBEITSBEREICH DER LINIE 
Maximale Rahmenabmessungen - Automatikversion (Schweißen und Verputzen): Außenabmessung (mm)
2500 x 2500 (2,8 kg/m)
Maximale Rahmenabmessungen - Halbautomatische Version (nur Schweißen): Außenabmessung (mm)
3500 x 2700
Maximale Rahmenabmessungen - Halbautomatische Version (nur Verputzen) mit manueller Rahmendrehung: Außenabmessung (mm)
3500 x 2700
Minimale Rahmenabmessungen - Automatische Version (Schweißen und Verputzen) mit max. Rahmenquerschnitt 70 mm (Seite Werkzeugeinspannung): Außenabmessung (mm)
400 x 350
Minimale Rahmenabmessungen - Halbautomatische Version (nur Verputzen) mit manueller Rahmendrehung: Innenabmessung (mm)
210 x 210
PROFILABMESSUNGEN 
Maximale Profilhöhe (mm)
200
Minimale Profilhöhe (mm)
35
Maximale Profilbreite (mm)
150
SICHERHEITS- UND SCHUTZVORRICHTUNGEN 
Lichtschranken-System für Zugriffschutz zum Schweißbereich
 
Schutzumzäunung der Linie
 
POSITIONIERGESCHWINDIGKEIT DER SM 4H 
X-ACHSE (m/min)
50
Y-ACHSE (m/min)
40
FUNKTIONEN DER SM 4H 
Kompatibilität mit Seamless-Profilbeilagen
 
Temperaturkontrolle der Schweißspiegel (°C)
200 ÷ 300
Temperaturkontrolle der Schweißraupen-Begrenzungsmesser: bis 70 °C
 
Schweißraupen-Abmessung (mm)
2 (standard) / 0,2 ÷ 2 (optional)
Entnahmesystem des Rahmens aus Schweißmaschine
 
Parameter - Schweißzugabe (mm)
3
Kontrollsystem der Dichtung
 
System für longitudinales Laden des Rahmens und Montage der Schwelle
 
POSITIONIERGESCHWINDIGKEIT DER EV 
Y-ACHSE (m/min)
100
Z-ACHSE (m/min)
40
V-ACHSE (m/min)
100
W-ACHSE (m/min)
40
POSITIONIERGESCHWINDIGKEIT DES MANIPULATORS 
X-ACHSE (m/min) (lineare Bewegung der Spannzange)
170
Q-ACHSE (m/min) (vertikale Bewegung der Spannzange)
9
H-ACHSE (m/min) (Querbewegung der Spannzange)
9
C-ACHSE (°/min) (Drehbewegung 0–90° der Spannzange)
3000
POSITIONIERGESCHWINDIGKEIT DES AUSTRANSPORTTISCH 
U-ACHSE (m/min)
40
FUNKTIONEN DER EV 
Rahmenpositionierung: manuell und automatisch mit Wendestation
 
Fräsen unterschiedlicher Profile
 
Bohrung der Scharniere
 
Enthalten       
Verfügbar
Integrierte Benutzeroberfläche (Optional)

SVL 4H/4A zeichnet sich durch eine besonders benutzerfreundliche und flexible Anwendung aus: Die Anlage kann von einem Bediener bedient werden (vom Arbeitsplatz zum Beladen der Schweißmaschine SM 4H), und alle Informationen rund um die durchgeführte Bearbeitung (sowohl für die bearbeiten Rahmen als auch die bearbeiteten Profiltypen) können an jeder an die Linie angeschlossenen Benutzeroberfläche angezeigt werden. Der serielle Anschluss garantiert die gemeinsame Nutzung der notwendigen Informationen, und Prozessdaten können von einem einzigen Arbeitsplatz gesendet und/oder empfangen werden. Diese Benutzeroberflächen weisen hoch entwickelte grafische Lösungen auf, die den Dialog Mensch-Maschine und das Verständnis der Informationen erleichtern. 

SVL 4H/4A zeichnet sich durch eine besonders benutzerfreundliche und flexible Anwendung aus: Die Anlage kann von einem Bediener bedient werden (vom Arbeitsplatz zum Beladen der Schweißmaschine SM 4H), und alle Informationen rund um die durchgeführte Bearbeitung (sowohl am Elementrahmen als auch am Profiltyp) können an jeder an die Linie angeschlossenen Benutzeroberfläche angezeigt werden. Der serielle Anschluss garantiert die gemeinsame Nutzung der notwendigen Informationen, und Prozessdaten können von einem einzigen Arbeitsplatz gesendet und/oder empfangen werden. Diese Benutzeroberflächen weisen hoch entwickelte grafische Lösungen auf, die den Dialog Mensch-Maschine und das Verständnis der Informationen erleichtern. 

Schweiss-Und Verputzmaschinen SVL 4H/4A Integrierte Benutzeroberfläche Someco
Schweiss-Und Verputzmaschinen SVL 4H/4A Automatische Schweißraupenbegrenzung Someco
Automatische Schweißraupenbegrenzung (Optional)

Die Schweißmaschine SM 4H ermöglicht über das Programm die automatische Steuerung der Abmessung der Schweißnaht (von 0,2 bis 2 mm) über ein digitales Regelsystem, das den Schweißzyklus steuert. SM 4H, in Kombination mit den Profilbeilagen in der Seamless-Technologie, ermöglicht das Erstellen einer perfekten Schweißung ohne Schweißraupe. Die Präzision wird durch die Bewegung der PVC Segmente auf gesteuerten Achsen gewährleistet. Dieses System ermöglicht eine deutliche Reduzierung und Vereinfachung des darauf folgenden Bearbeitungszyklus mit bedeutenden Vorteilen für die Produktivität und die Qualität des Resultats.

Die Schweißmaschine SM 4H ermöglicht über das Programm die automatische Steuerung der Abmessung der Schweißnaht (von 0,2 bis 2 mm) über ein digitales Regelsystem, das den Schweißzyklus steuert. SM 4H, in Kombination mit den Profilbeilagen in der Seamless-Technologie, ermöglicht das Erstellen einer perfekten Schweißung ohne Schweißraupe. Die Präzision wird durch die Bewegung der PVC Segmente auf gesteuerten Achsen gewährleistet. Dieses System ermöglicht eine deutliche Reduzierung und Vereinfachung des darauf folgenden Bearbeitungszyklus mit bedeutenden Vorteilen für die Produktivität und die Qualität des Resultats.

Anschlusssystem auf Feldbus (Optional)

Die Verbindung zwischen der Steuerung und den Schweißköpfen wurde über eine Feldbusleitung hergestellt. Daher konnten Kontroll- und Überwachungsfunktionen direkt auf die Bearbeitungsaggregate verlagert werden. Gleichzeitig wurde eine extrem einfach aufgebaute und zugängliche Verdrahtung eingesetzt, die schnellen und intuitiven Zugang für Wartungsarbeiten mit einem wirkungsvollen Kommunikationsnetzwerk zwischen den verschiedenen mechanischen, pneumatischen und elektronischen Bauteilen der Maschine gewährleistet.

Die Verbindung zwischen der Steuerung und den Schweißköpfen wurde über eine Feldbusleitung hergestellt. Daher konnten Kontroll- und Überwachungsfunktionen direkt auf die Bearbeitungsaggregate verlagert werden. Gleichzeitig wurde eine extrem einfach aufgebaute und zugängliche Verdrahtung eingesetzt, die schnellen und intuitiven Zugang für Wartungsarbeiten mit einem wirkungsvollen Kommunikationsnetzwerk zwischen den verschiedenen mechanischen, pneumatischen und elektronischen Bauteilen der Maschine gewährleistet.

Schweiss-Und Verputzmaschinen SVL 4H/4A Anschlusssystem auf Feldbus Someco
Schweiss-Und Verputzmaschinen SVL 4H/4A Referenz innen und Klemmung außen Someco
Referenz innen und Klemmung außen (Optional)

Die von Someco für die Verputzmaschinen für PVC garantierte Präzision basiert auf der Anwendung eines CNCgesteuerten Anschlags, wodurch die Ecke des Rahmens (Innenseite) zur Maschine referenziert werden kann. Dadurch können Profilkombinationen bearbeitet werden. Mit dieser Lösung wird die Klemmung der Ecke durch die unabhängige Betätigung von zwei Einspannsystemen (horizontal und vertikal) gewährleistet. Diese sind auf zwei senkrecht verfahrenden Schlitten montiert, die die Ecke in Durchlaufrichtung referenzieren.

Rahmentransportsystem (Optional)

Das Ziel, alle Funktionen für den Transport des Rahmens auf eine einzige Vorrichtung zu konzentrieren, die in der Lage ist, die hohe Dynamik der Positionierungsphasen sowie die präzise Position des Werkstücks in jeder Bearbeitungsphase zu garantieren, wurde durch den spezial Drehgreifer mit vier Achsen erreicht. Dieses System ist vom Bearbeitungsmodul unabhängig, auf dem sich die Werkzeuge zum Verputzen befinden. Da es sich um eine Vorrichtung mit gesteuerten Achsen handelt, werden die Parameter für Zuführung, Drehung und Abtransport des Werkstücks je nach Abmessungen und Masse des zu transportierenden Rahmens automatisch über CNC optimiert. Dies gewährleistet minimale Zykluszeiten mit maximaler Präzision und Schonung der die Maschine berührenden Flächen.

Schweiss-Und Verputzmaschinen SVL 4H/4A Rahmentransportsystem Someco

Andere Produkte